Home
Bauphase
Anschaffung
Haltung
Fütterung
Zucht und Krankheiten
Geschichte
Standort
Events
Galerie
Presse
Gästebuch
Kontakt
Forum
Impressum
 

Fütterung




 

 Heu und Gras fressen wir für unser Leben gern, uns siehst Du beinahe immer kauen. Da im Heu und Gras fast alle Nährstoffe enthalten sind, braucht man kaum beizufüttern. Aber wir Ziegen sind Essfreudig und wollen immer was zu fressen haben. Daher ist es nicht falsch, mal die Kartoffelschalen vom Sonntag oder im Winter mal einige Möhren oder Runkeln zuzuführen. Blätter, Baumrinde, Äste, Zweige...an so etwas knabbern wir ebenfalls sehr gern.
Aber wir fressen auch Äpfel, Kohlrabi, hartes und/oder aufgeweichtes Brot, Mais, Kraftfutter, Schrot, Gurken, Kartoffeln.... gern, jedoch dürfen wir davon nicht all zu viel bekommen *jammer*.

Wir
Zwergziegen sollten nur als Hobby oder was für die Wiese sein. Denn zum Schlachten sind wir viel zu süß, da eignen sich eher unsere Verwandten die Milchziege oder das Schaf. Was noch zu sagen wäre, das immer frisches Wasser vorhanden ist. Entweder mit einer Selbsttränke oder im Wassereimer. Beides sollte täglich gereinigt werden.


Heute waren schon 24767 Besucher (83531 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=